Firmendetails

  • Changzhou Edaweld Trading Company Limited

  •  [Jiangsu,China]
  • Unternehmenstyp:Händler / Großhändler , Hersteller , Handels Unternehmen
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:81% - 90%
  • Zert:CE
  • Beschreibung:Schweißschutz,Auto-Verdunkelung Schweißhelm,Schweißhandschuhe,Schweißgläser,,
Anfrage-Korb (0)

Changzhou Edaweld Trading Company Limited

Schweißschutz,Auto-Verdunkelung Schweißhelm,Schweißhandschuhe,Schweißgläser,,

Zuhause > Produkt-Liste > Schweißschutz
Produktgruppe
Online Service

Schweißschutz

Produktkategorie von Schweißschutz, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Schweißschutz , Auto-Verdunkelung Schweißhelm Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Schweißhandschuhe R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
China Schweißschutz Lieferanten
PERSÖNLICHER SCHUTZ

Es ist wichtig, dass der Bediener und die Helfer wegen der Hitze, der ultravioletten Strahlen und der Funken, die von dem Lichtbogenschweißgerät erzeugt werden, ordnungsgemäß bekleidet und geschützt sind (siehe Abbildung 3). Für den Körperschutz ist ein flammhemmender Langarmoverall ohne Manschetten eine gute Wahl. Vermeiden Sie immer Kleidung mit Tränen, Hängen, Rissen oder abgenutzten Stellen, da diese sich leicht durch Funken entzünden können. Die Ärmel und Kragen sollten geknöpft bleiben. Die Hände sollten mit Handschuhen aus Leder geschützt werden. Ein Paar High-Top-Lederschuhe, vorzugsweise Sicherheitsschuhe, ist ein guter Schutz für die Füße. Wenn niedrige Schuhe getragen werden, sollten die Knöchel durch feuerfeste Leggings geschützt werden. Augen sollten durch eine durchsichtige Schutzbrille geschützt werden, wenn die Person eine Korrektionsbrille oder eine Schutzbrille trägt, falls nicht. Ein Schweißhelm oder Handschutz mit Filterplatte und Abdeckplatte ist für den Augenschutz vor den schädlichen Lichtstrahlen des Lichtbogens zwingend erforderlich. Die Filterplatte sollte mindestens die Farbe 10 für allgemeine Schweißarbeiten bis 200 Ampere haben. Bei bestimmten Arbeitsvorgängen, wie z. B. dem Lichtbogen- und Schweißverfahren mit höherer Stromstärke, sind jedoch dunklere Farbtöne erforderlich. Verwenden Sie niemals einen Helm, wenn die Filterplatte oder die Abdeckscheibe gerissen oder gebrochen ist. Eine feuerfeste Schädelkappe zum Schutz von Haar und Kopf sowie Gehörschutz in geräuschvollen Situationen wird empfohlen.
Kunststoff-Einweg-Feuerzeuge sind sehr gefährlich um Hitze und Flamme. Es ist sehr wichtig, dass sie beim Schweißen nicht in den Taschen getragen werden. Schützen Sie Umstehende oder andere Arbeiter immer durch Schweißen in einem gut abgeschirmten Bereich, wenn möglich. Wenn es nicht möglich ist, in einem abgeschirmten Bereich zu arbeiten, sollte der Schutz für andere durch einen tragbaren Bildschirm oder Schild oder durch das Tragen einer Antiblitzbrille gewährleistet werden.

SICHERER BETRIEB DES SCHWEISSERS

Es ist wichtig, dass jeder, der einen Lichtbogenschweißgerät betreibt, von einem qualifizierten Lehrer oder Schweißer in die sichere Verwendung eingewiesen wird.
Wegen ihrer potentiell explosiven Natur empfehlen wir dringend, unter keinen Umständen Schweiß-, Schneid- oder Warmarbeiten an gebrauchten Fässern, Fässern, Tanks oder anderen Behältern durchzuführen.

Wenn möglich, sollte die zu verschweißende Arbeit in einer angenehmen Höhe auf einer Schamottesteinoberfläche platziert werden. Schweißen sollte niemals direkt auf einem Betonboden erfolgen. Hitze vom Lichtbogen kann dazu führen, dass sich Dampf im Boden ansammelt, der eine Explosion verursachen könnte. Die Schweißkabel sollten so positioniert werden, dass Funken und geschmolzenes Metall nicht darauf fallen. Sie sollten außerdem frei von Fett und Öl sein und sich dort befinden, wo sie nicht überfahren werden.

Elektrische Schweißer können durch elektrischen Schlag töten. Wenn der Schweißvorgang auf Stahl oder einem anderen leitfähigen Material ausgeführt werden muss, muss eine Isoliermatte unter dem Bediener verwendet werden. Wenn der Schweißbereich nass oder feucht ist oder der Bediener aktiv schwitzt, sollte er unter den Schweißhandschuhen Gummihandschuhe tragen.

Es ist einfacher und sicherer, einen Lichtbogen auf einer sauberen Oberfläche als einem schmutzigen oder rostigen zu erstellen. Daher sollte Metall vor dem Schweißen immer gründlich mit Draht oder anderen Methoden gereinigt werden. Beim Absplittern von Schlacke oder Draht durch den fertigen Wulst sollte der Bediener immer darauf achten, seine Augen und seinen Körper vor herumfliegenden Schlacken und Spänen zu schützen. Unbenutzte Elektroden und Elektrodenstümpfe sollten nicht auf dem Boden verbleiben, da sie eine Rutschgefahr darstellen. Heißes Metall sollte mit Metallzangen oder Zangen gehandhabt werden. Beim Abschrecken von heißem Metall in Wasser sollte vorsichtig vorgegangen werden, um schmerzhafte Verbrennungen durch austretenden Dampf zu vermeiden. Jedes Metall, das abkühlen gelassen wird, sollte sorgfältig mit einem Speckstein als "HOT" markiert werden. Wenn das Schweißen für den Tag beendet oder für längere Zeit ausgesetzt ist, sollten die Elektroden aus dem Halter entfernt werden. Der Halter sollte so platziert werden, dass kein zufälliger Kontakt auftreten kann und der Schweißer von der Stromquelle getrennt werden sollte.

SICHERHEITSVORKEHRUNGEN FÜR MOTORSCHWEISSEN
Arbeiten Sie immer in einem offenen, gut belüfteten Bereich oder entlüften Sie den Motor direkt im Freien.
Den Motor niemals im laufenden Betrieb oder bei offener Flamme anlassen.
Wischen Sie den verschütteten Kraftstoff sofort ab und warten Sie, bis sich die Dämpfe verteilt haben, bevor Sie den Motor anlassen. * Entfernen Sie niemals den Kühlerdruckdeckel von flüssigkeitsgekühlten Motoren, solange diese heiß sind, um Verbrennungen zu vermeiden.
Stoppen Sie den Motor, bevor Sie Wartungs- oder Fehlersuche durchführen. Das Zündsystem sollte deaktiviert werden, um ein versehentliches Starten des Motors zu verhindern.
Bewahre alle Wachen und Schilde an ihrem Platz auf.
Halten Sie Hände, Haare und Kleidung von beweglichen Teilen fern.
ERSTE HILFE

Der Schweißbereich sollte immer mit einer Löschdecke und einem gut bestückten Verbandskasten ausgestattet sein. Es ist wünschenswert, dass eine Person in Erster Hilfe geschult wird, um die leichten Verletzungen zu behandeln, die auftreten können. Alle Verletzungen, egal wie geringfügig sie auftreten können, können ernster werden, wenn sie nicht von geschultem medizinischem Personal richtig behandelt werden.
WICHTIGE PUNKTE
Stellen Sie sicher, dass der Schweißer ordnungsgemäß installiert und geerdet ist.
Schweißen Sie niemals ohne ausreichende Belüftung.
Treffen Sie geeignete Vorkehrungen, um Brände zu vermeiden.
Schützen Sie Ihren gesamten Körper mit feuerhemmender Kleidung, Schuhen und Handschuhen.
Immer Augenschutz tragen.
Nur in einem feuerfesten Bereich schweißen.
Niemals an gebrauchten Fässern, Fässern, Tanks oder anderen Behältern schweißen, schneiden oder heiss verarbeiten.
Markieren Sie Metall "HOT" mit einem Speckstein.
Halten Sie ein gut sortiertes Erste-Hilfe-Set bereit.
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
YAO SHANSHAN Ms. YAO SHANSHAN
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant